Flexibel auf Wachstumskurs

Schüttgüter (wie z. B. Getreide, Erze, Baustoffe ) und Stückgüter, verpackt auf Paletten, in Big Bags etc., schlagen wir am eigenen Ufer und an anderen Standorten im Krefelder Hafen um. Dabei ist eine parallele Abfertigung von Binnen- bzw. Küstenmotorschiffen möglich.

Flexibilität im Sinne unserer Kunden ist unsere oberste Priorität. Durch die Trimodalität ist die Be- und Entladung von / in Schiff, Bahn und LKW möglich - so wie es von unseren Kunden gewünscht wird. Unser Team ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche nach Vereinbarung verfügbar. Damit sind kurzfristige Dispositionen ebenso wie das Vorbunkern oder die kurzfristige Zwischenlagerung möglich.

Sowohl im Getreide-Bereich als auch für andere Schüttgüter verfügen wir über eine hochmoderne technische Ausstattung. Die pneumatische Schiffsentladung schlägt 100 Tonnen Getreide pro Stunde um. Mit dem mobilen Umschlagskran, dessen Einsatzort variieren kann, erreichen wir je nach Gut und gewünschter Umschlagsart eine Umschlagsleistung von 500 Tonnen pro Stunde und mehr. Die Annahmekapazität per Lkw liegt bei 250 Tonnen pro Stunde.

Gern übernehmen wir für unsere Kunden auch Transportaufgaben mit gruppeneigenen LKW bzw. über unser umfangreiches Transportnetzwerk.

Otto Pegels GmbH & Co. KG - Logo
Slideshow - Pegels